Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter
ÜWG Berger Winkel

Seiteninhalt

Die Nominierungsversammlung

Thomas Behr als Bürgermeisterkandidat bestätigt

Thomas Behr wurde von den Mitgliedern der Überparteilichen Wählergemeinschaft Berger Winkel einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert.
Vorsitzende Sabine Puchta konnte zur Nominierungsversammlung am 09.01.2017 zahlreiche Mitglieder und Gäste im Gasthaus Gebhardt in Schnarchenreuth begrüßen.
In der Versammlung wurde 47-jährige Thomas Behr von Bürgermeister Peter Rödel vorgeschlagen.
Rödel betonte in seinem Vorschlag die ehrenamtlichen Tätigkeiten, die Behr schon wahrnimmt. Seine Kompetenz stellt Behr hier immer wieder durch die Organisation zahlreicher Veranstaltungen unter Beweis. „Thomas Behr ist einer von uns. Er kann zupacken und die Dinge aktiv gestalten. Durch seine Berufserfahrung ist er gleichzeitig geerdet und hat einen Sinn für das Machbare. Eben ein Praktiker durch und durch“, hob der Bürgermeister hervor. „Die nächsten Wochen werden für alle Beteiligten hohe Anforderungen durch ein straffes Programm stellen. Wir müssen wissen, dass andere auch Kandidaten stellen können, aber wir stellen den besseren“, so Rödel weiter.

Die anschließende Wahl fiel für den Kandidaten einstimmig aus. Entsprechend stolz und auch motiviert durch das Vertrauen zeigte sich Thomas Behr.
Er sieht seine Kandidatur als Dienst an der Heimat, der er viel zu verdanken hat.
„Ich lebe sehr gerne hier in Berg und möchte meiner Heimatgemeinde etwas zurück geben“, erklärte der frischgebackene Kandidat.