Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter
ÜWG Berger Winkel

Seiteninhalt

Gemeinderatswahl 2008

Bekanntmachung des Ergebnisses

der Wahl des Gemeinderats

am 02.03.2008

 

Wahlvorschlag Nr.: 04      Kennwort: ÜWG Berger Winkel (ÜWG)

Die nachfolgend unter Nr. 1 bis 4 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder.

 

Gemeinderatsliste der ÜWG Berger Winkel aufgestellt

Die Überparteiliche Wählergemeinschaft Berger Winkel hat ihre Bewerberliste für die Kommunalwahl 2008 nominiert. Mit 28 parteiunabhängigen Kandidatinnen und Kandidaten möchte die ÜWG in Berg den amtierenden 1. Bürgermeister Peter Rödel gerne noch besser unterstützen und dazu beitragen, dass sachorientierte und bürgernahe Entscheidungen getroffen werden.

Auf der Liste der Gemeinderatskandidaten für Berg finden sich quer durch alle Altersschichten und Berufe vor allem engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich schon bisher durch ehrenamtliche Tätigkeiten in Vereinen oder persönliches Engagement uneigennützig für die Allgemeinheit einsetzen und dies mit Sachverstand und Weitblick auch im Gemeinderat der Gemeinde Berg gerne tun würden.

Nach der einstimmigen Nominierung der von der Vorstandschaft vorgeschlagenen Bewerberliste und von 5 Ersatzleuten stellte Bürgermeister Rödel fest, dass die Themen der ÜWG für die Gemeinderatswahl vor 6 Jahren zu einem großen Teil erfolgreich umgesetzt worden seien. Die ÜWG Berger Winkel als Mitglied der Freien Wähler in Bayern e.V. stelle außerdem 4 Kandidatinnen und Kandidaten auf der Kreistagsliste und hoffe auf entsprechende Unterstützung.

Nachfolgend die Namen der Bewerber um die 14 Sitze im Berger Gemeinderat:

1.   Fickenscher Rita

2.   Streitberger Werner

3.   Kant Ulrich

4.   Kießling Alfred

5.   Ebert Michael

6.   Ebert Volker

7.   Geisler Andrea

8.   Winter Ulrich

9.   Höllering Gerd

10. Beyer Horst

11. Frank Edwin

12. Rieß Andreas

13. Gebhardt Bernd

14. Eibisch Gerald

15. Gebhardt Harald

16. Haug Bianca

17. Frank Nicole

18. Herrmann Gerhard

19. Alma Mariano

20. Stracke Doris

21. Resch Robert

22. Schiller Christina

23. Gaffron Peter

24. Fankhänel Stefan

25. Hahn Roland

26. Bauer Werner

27. Wolf Eva-Maria

28. Reitenbach Herbert

 

Ersatzleute:  Michael Grosch, Kirchner Thomas, Frank Horst, Wurzbacher Holger,

Wurzbacher Martin

 

Kreistagskandidaten sind:

  1. Peter Rödel
  2. Volker Ebert
  3. Rita Fickenscher
  4. Sabine Puchta